Direkt zum Inhalt

Unser Mandant ist der landeseigene Immobiliendienstleister mit Zuständigkeit für die bedarfsgerechte und wertsichernde Betreuung des gesamten vom Land Berlin genutzten Gebäudebestandes und Grundstücksvermögens. In Verantwortung für über 5.000 Gebäude und Grundstücke engagieren sich bei unserem Mandanten mehr als 700 Mitarbeiter/innen, die sich sowohl bekannten Wahrzeichen der Stadt widmen, als auch den Finanzämtern, Feuerwachen, den von Behörden genutzten Liegenschaften u.w..

Für die vorausschauende Gesamtplanung und Umsetzung der transparenten Liegenschaftspolitik wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt der/die

Teamleiter (m/w/d) Portfoliomanagement

benötigt.

Die Teamleitung agiert in direkter Berichtslinie zur Gesamtleitung und Geschäftsführung. Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Fachliche/disziplinarische Führung eines Teams von 15 Kollegen/innen
  • Umsetzen der transparenten Liegenschaftspolitik des Landes Berlin unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Stadtentwicklung
  • Portfolioanalysen und Berichtswesen zum landeseigenen Liegenschaftsvermögen
  • Markt- und Standortanalysen für Einzelstandorte unter Berücksichtigung des Berliner Immobilienmarktes, des örtlichen Planungsrechtes und der vorgegebenen Stadtentwicklungs- und Nutzungskonzepte
  • >Parlamentarische Berichterstattung und das Erwirken der erforderlichen Beschlüsse

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im Immobilienmanagement, in der Stadtplanung oder vergleichbar. Unbedingt einzubringen ist mehrjährige Führungs- und Projektleitungserfahrung im planenden Bestandswesen mit quantitativer und vorausschauender Portfolioanalyse.

Unerlässlich sind sehr gute Kenntnisse der kaufmännischen immobilienwirtschaftlichen Bestandsführung, einhergehend mit sehr guten konzeptionellen Fähigkeiten zur Entwicklung und Umsetzung von Investitionszielen bzw. der Definition und Berechnung entsprechender Maßnahmen an Einzelobjekten und Portfolien.

Geboten wird eine marktgerechte, an den jeweiligen Erfahrungen und Qualifikationen angelehnte, außertarifliche Vergütung sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und weitere moderne Benefits.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 5049 an Astrid Kade (ak@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Kennziffer
5049
Branche
Real Estate
Bereich
Portfolio Management
Erfahrungsebene
Senior
Führungsverantwortung
Ja
Ort
Berlin
Ansprechpartner
Astrid Kade
Astrid Kade
Geschäftsführende Gesellschafterin, Leiterin Research, HR-Consulting