Direkt zum Inhalt

Unser Mandant ist als Tochtergesellschaft des Landes Berlin mit der Entwicklung und dem Management des größten Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsprojekts des Landes beauftragt. Zu den Aufgaben des Unternehmens zählen die Planungen für den Hochbau und für die technische, energetische und verkehrliche Infrastruktur, das Bau- und Standortmanagement sowie die Flächenvermarktung und die Kommunikation des Projektes in die Öffentlichkeit.

Benötigt wird für die Umsetzung anspruchsvoller Revitalisierungs- und Umbaumaßnahmen, für die Realisierung von großen Freianlagen/Verkehrsflächen sowie die infrastrukturelle Erschließung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine versierte

Leitung (m/w/d) Baumanagement

In direkter Anbindung an die Geschäftsführung und in operativer Ergänzung und Entlastung selbiger, mit eigener Verantwortung für alle strategischen und operativen Anforderungen des zukünftigen Baumanagements obliegen dem/der bereichsverantwortlichen Manager (m/w/d) u.a. folgende Aufgaben:

  • (m/w/d) des Bereichs Baumanagement (Realisierung Verkehrsflächen, Grünanlagen, Revitalisierung Bestandsgebäude – momentan kein Neu(hoch)bau
  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion mit Verantwortung für Qualität, Kosten und Termine
  • Steuerung aller Bauprojekte ab LPH 6
  • Entwickeln/Umsetzen der Vergabestrategie, Führen der Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
  • Präsentationen bei Verwaltung, Politik und Vertragspartnern
  • Sicherstellung von Projektdokumentationen und Reporting
  • Mitwirkung bei Auswahl und Einarbeitung neuer Mitarbeiter (m/w/d)

Gesucht wird ein führungserfahrener Experte (m/w/d) der Projektsteuerung bzw. des technischen Baumanagements mit dezidiert bautechnischem Background. Vorausgesetzt wird ein erfolgreicher Hochschulabschluss (Dipl.-Ing. oder Master) in einem einschlägigen ingenieur- oder technischen Fachgebiet und eine mind. 15-jährige Erfahrung in der Steuerung und Umsetzung komplexer, idealerweise großvolumiger Bauvorhaben. Ausgeprägter Gestaltungswille, Verantwortungsbereitschaft und Begeisterung für das städtebauliche Großprojekt charakterisieren die/den geeigneten Anwärter (m/w/d).

Geboten wird eine Aufgabe mit hervorragenden Perspektiven für die persönliche Weiterentwicklung, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und ein breites Aufgabenspektrum mit Gestaltungsspielraum in einem von flachen Hierarchien geprägten Arbeitsumfeld.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 5128 an Astrid Kade (ak@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Kennziffer
5128
Branche
Real Estate
Bereich
Bauwesen
Führungsverantwortung
Ja
Ort
Berlin
Ansprechpartner
Astrid Kade
Astrid Kade
Geschäftsführende Gesellschafterin, Leiterin Research, HR-Consulting