Technischer Objektverwalter (m/w/d)

Unser Mandant ist ein junges, stark wachsendes Immobilien-Unternehmen mit Fokus auf Handelsobjekte. Per jetzt befinden sich 38 Fachmarktzentren mit insgesamt 167.000 qm Nutzfläche im bundesweit verwalteten Objektportfolio. Es ist geplant den Bestand darüber hinaus zu erweitern.

Für die technische und infrastrukturelle Bewirtschaftung der ihm/ihr zugewiesenen Gewerbeflächen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin/Tegel ein

Technischer Objektverwalter (m/w/d)
Kennziffer: 
4997

benötigt. In enger Kooperation mit dem kfm. Property Management sowie punktuell mit der technischen Projektsteuerung, überwacht er/sie sämtliche Aufgaben der technischen Bestandspflege und -wartung und übernimmt die Koordination und Steuerung aller extern vergebenen Dienstleistungen. Gleichzeitig fungiert er/sie als Ansprechpartner für Mieter und Eigentümer in allen technischen Fragen.

Die Aufgaben Im Einzelnen:

  • Planung, Organisation und Kontrolle von Wartungs-, Instandsetzungs- und Prüfungsleistungen
  • Sicherstellung sicherheitsrelevanter Anforderungen und deren Dokumentation
  • Mitwirken bei Objektübernahmen und -übergaben sowie Objektkontrollen
  • Erfassen und Bearbeiten von Mängelmeldungen sowie Veranlassung von Mängelbeseitigung unter Berücksichtigung von Gewährleistungsvorgaben
  • Betreuung von Umbaumaßnahmen bei Mieterwechseln
  • Mitwirkung bei Schadensregulierung gegenüber dem Versicherer
  • Rechnerische und sachliche Prüfung, Kontierung der Eingangsrechnungen über beauftragte Reparatur-, Wartungs- oder sonstiger Leistungen
  • Unterstützung der Geschäftsführung in der laufenden Weiterentwicklung von Bewirtschaftungsprozessen (Schwerpunkt: Gewerbe, Retail)

Gesucht wird ein erprobter Immobilienfachmann (m/w/d), mit erfolgreich abgeschlossener technischer Ausbildung, mit Kenntnissen in der Haustechnik und zumindest anteiliger „baulicher“ Erfahrung im Zusammenhang mit Mieterumbauten. Unerlässlich sind (erste) Berufserfahrungen im Gebäude-/Facility-Management und solide Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften für Betrieb, Wartung und Sicherheit. Eine immobilienwirtschaftliche Zusatzqualifikation sowie Kenntnisse im Bereich Brandschutz sind von Vorteil.

Geboten wird eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit professionell-pragmatischer Arbeitsatmosphäre, ohne starre Strukturen und Hierarchien. Flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Tage und eine attraktive Vergütung sind selbstverständlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen unter Angabe unserer Kennziffer 4997 an Mareike Müller (mvm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Berlin
Ansprechpartner/in
Frau Mareike Müller
plus