(Senior) Technical Development Manager (m/w/d)

Unser Mandant ist das größte Unternehmen Europas im Bereich Gewerbeimmobilien und das dritt-größte weltweit. Das Hauptarbeitsfeld liegt in hochspezialisierten Marktsegmenten wie Einkaufszentren und renommierten Büroimmobilien sowie Messe- und Ausstellungszentren in ganz Europa. In Deutschland betreibt das Unternehmen als Entwickler, Manager und Eigentümer Shopping-Center, einige davon im eigenen Portfolio. Ein strukturiertes Wachstum wird angestrebt.

Richtungsweisende Projekte im Bereich der Entwicklung zukunftsfähiger neuer Einzelhandelszentren/Malls wird das Unternehmen daher weiterhin in Angriff nehmen. Benötigt wird hierfür an der deutschen Unternehmenszentrale in Düsseldorf ein rundum erprobter

 

(Senior) Technical Development Manager (m/w/d)
Kennziffer: 
4955

Er/sie wird einen regen Austausch hinsichtlich projektbezogener und strategischer Fragestellungen mit der deutschen Bereichs- und Geschäftsführung wie punktuell mit Pendants in der europäischen Organisation pflegen.

Der (Senior) Technical Development Manager (m/w/d) ist vom ersten Tag an mit der technischen Valuierung und Prüfung sowie mit der umsetzenden Entwicklung neuer, umfänglicher Einzelhandelszentren betraut. Diese Bauvorhaben wird er/sie von den frühesten konzeptionellen Phasen (mit Branding/ Produktentwicklung) bis zur Fertigstellung, Inbetriebnahme des Objektes und bis zum Verkauf betreuen. Ein gewichtiger Anteil liegt in der technischen Valuierung von Machbarkeiten und Trends (inkl. Sustainability) und folglich in der Projektentwicklung im Sinne von Produktentwicklung, zugunsten eines stimmigen konzeptionellen Set-ups bis zur Ausführungsreife.

Gesucht wird ein Spezialist (m/w/d) des Developments und der Bauumsetzung mit ausgewiesener Projektentwicklungs- und Umsetzungskompetenz, die sich in einem entsprechenden Track Record an erfolgreich realisierten „eigenen“, größeren Bauvorhaben ausdrückt - bevorzugt im Bereich Shopping Center/Einzelhandels-/Retail Parks, gerne anteilig der Projektart Umwidmung bzw. Redevelopment mit Nutzungsplanänderung – vorzugsweise jedoch in der Neuerrichtung ab Arrondierung.

Erwartet werden sichere Kenntnisse des BauGB und LBauO sowie der HOAI, VOB und der Vorschriften in den einzelnen Wartungs-Gewerken (Bestandsphase) sowie eine hohe Affinität zu hochwertiger Architektur, Innovation und Features im Bereich Nachhaltigkeit und Eco-Branding. Gute Englischkenntnisse auf Konversationsniveau sind von Vorteil.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4955 an Mareike Müller (mvm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Düsseldorf
Ansprechpartner/in
Frau Mareike Müller
plus