(Senior) Funds Manager (f/m) Paneuropa/ Global

Unser Mandant ist bei einem der weltweit größten Finanzinstitute angesiedelt, dessen Spezialfondsmanagement eine große Variabilität an institutionellen Investmentlösungen und Produktarten offeriert. In Frankfurt/Main wird mit vier Teams ein institutionelles Anlagevolumen von über 6 Mrd. EURO gesteuert und nun durch einen

(Senior) Funds Manager (f/m) Paneuropa/ Global
Kennziffer: 
4655

verstärkt.

Das Aufgabenprofil umfasst Einzeltitelverantwortung in ganzheitlicher Ausprägung, inkludierend Kundenbeziehung, Allokationsplanung und -beratung, Justierung des Vehikels an sich, Transaktionswesen, Diversifikations- und Wertschöpfungsthemen aus veranlassender Position für den Bereich Bestand/Assetmanagement - somit Produktägide in den drei Bereichen Client Relations, Strategy & Operations in einem. Im Einzelnen:

  • Entwicklung und Umsetzung der jeweiligen Fondsstrategie in enger Zusammenarbeit mit dem Investor
  • Steuerung und laufende Business Plan-Analyse zur Fondsperformance mittels Soll-/Ist-Vergleichen
  • Szenario-Analysen zu Hold-/Sell-Optionen und Screening von Marktentwicklungen
  • Beratungsorientiertes CLM, u.a. Vorbereitung und aktive Mitwirkung bei Investoren-Meetings, tägliche Anlegerbetreuung
  • Ausarbeitung und Verfolgung von Objektstrategien im Sinne eines aktiven Portfolio-Managements in enger Abstimmung mit den europäischen/ globalen ASM- und Transaktions-Teams
  • Steuerung der Budget- und Berichtsprozesse
  • Erstellung/ Sicherstellung des allgemeinen und individuellen Fonds-/Investorenreportings
  • Abstimmung von Erst- und Folgebewertungen der Fondsimmobilien
  • Weiterentwicklung der fondsbezogenen Controlling- und Prozesslandschaft
  • Mitarbeit bei internationalen internen Projekten

Bevorzugt werden im Aufbau und der Betreuung von institutionellen Sondervermögen einschlägig erfahrene, internationale Fondsmanager (m/w), die sich diesem ganzheitlichen Verständnis der Aufgabe bereits verschreiben konnten und über eine ausgezeichnete universitäre Ausbildung verfügen. Bewertungsexpertise, exzellente quantitative/finanzmathematische Fähigkeiten sowie taktisches Verständnis zur Portfoliotheorie und –optimierung prägen die kundenseitige Erwartung, bevorzugt in Verbindung mit (gesamt)europäischer oder interkontinentaler Markterfahrung (ASIA / America). Vertragssicheres Englisch ist unerlässlich, ein unternehmerisches, proaktives Management-Verständnis gewünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4655 an Astrid Kade (ak@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Frankfurt am Main
Ansprechpartner/in
Frau Astrid Kade
plus