Leiter (m/w/d) Immobilienentwicklung Neubau

Unser Mandant ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen der wohnungswirtschaftlichen Projektentwicklung mit ausgewogenem, diversifiziertem Portfolio an Projekten in der Bestandsqualifizierung und im Neubau; bis dato konzentriert auf die Räume Berlin und Leipzig.

Für die zielgerechte Weiterentwicklung der anstehenden Projektvorhaben und die Fortschreibung einer intelligenten, zeitgemäßen Produktentwicklung benötigt das Unternehmen in Berlin einen versierten

Leiter (m/w/d) Immobilienentwicklung Neubau
Kennziffer: 
4971

Er/sie agiert in direkter Anbindung an die Geschäftsführung und in operativer Ergänzung selbiger. Als bereichsverantwortliche Führungskraft (m/w/d) obliegt ihm/ihr die Gesamtverantwortung auf allen produktinhaltlichen, strategischen und operativen Anforderungen der Neubauaktivitäten sowie der personellen und technischen Ressourcen, einschließlich Kapazitätenplanung und Qualitätssteuerung in der Führung und Weiterentwicklung des per jetzt achtköpfigen Teams. Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Vollumfängliche Verantwortung für die bundesweite Projektentwicklung von Wohnimmobilien
  • Wirtschaftliche Verantwortung für aktuell in Entwicklung befindliche Projekte
  • Bewertung von möglichen Neu-Akquisitionen
  • Etablierung von Immobilien-Produktlinien/-Marken und neuen Ansätzen der Projektentwicklung
  • Entwicklung zielgruppenspezifischer Konzeption, Planung und Baurechtschaffung in Zusammenarbeit mit Vermarktung, Planern und Technischer Leitung
  • Enge Begleitung der Realisierungs- und Vertriebsphase in Abstimmung mit den zuständigen Ressorts

Der Wunschanwärter (m/w/d) verfügt über führungsaktive Erfahrung in der ideellen und konzeptionellen Produktentwicklung an der Nahtstelle zur Umsetzung von umfänglichen Bauprojekten, vorzugsweise im Bereich Eigentumswohnungen. Unerlässlich ist – neben anwendungssicheren Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen wie HOAI, VOB, BauGB – ein authentisches Nachhaltigkeitsverständnis, verbunden mit der Bereitschaft zu Innovation sowie kreativen und originellen Lösungen – auch im Hinblick auf einen modernen Workflow und digitales Bauen/BIM. Es werden ein vielschichtiges Geschäftsnetz im deutschen Immobilienmarkt sowie sehr gute, nach Möglichkeit verhandlungssichere Englischkenntnisse erwartet.

Geboten wird eine attraktiv vergütete Festanstellung (solides Festeinkommen, Firmenwagen und erfolgsbezogene Boni) in einem vitalen Unternehmen modernster Prägung, das unhierarchisiert, pragmatisch und variabel am konkreten Projektgeschäft ausgerichtet ist. Das Unternehmen hat den erklärten Anspruch, konzeptionell und ökologisch nachhaltige Objekte zu erstellen, die den Lebenswert heben, einen sichtbaren baulichen Akzent setzen und gleichwohl den gesellschaftlichen, ökologischen und gesamtwirtschaftlichen Begebenheiten am jeweiligen Standort Rechnung tragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4971 an Mareike Müller (mvm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Berlin
Ansprechpartner/in
Frau Mareike Müller
plus