Head of Development (m/w)

Unser Mandant ist ein seit Gründung in 2006 homogen und stetig gewachsenes, integriertes Immobilien-Investment- und Projektentwicklungsunternehmen mit Büros in Deutschland (Berlin), Luxemburg und London. Der Projektentwicklungsfokus liegt auf den Nutzungsarten Wohnen, Hotel und Büro, die Projekte in präferierten City-Lagen in mehreren deutschen A-Städten.

Die Investitions- und Projektentwicklungskompetenzen der Gruppe sind in einer in Berlin ansässigen, eigenständigen Projektgesellschaft gebündelt. Für selbige benötigt die Gruppe zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen bzw. den

Head of Development (m/w)
Kennziffer: 
4811

Er/Sie beginnt als bereichsverantwortlicher bzw. implementierender Spezialist (m/w) mit späterhin unterstützendem Team (m/w) im Bereich der Projektentwicklung. Beginnend als Multi Projektmanager in der Gesamtüberschau obliegt dem Head of Development (m/w) die Überwachung der laufenden Projekte in allen Leistungsphasen bis zur Projektübergabe bzw. Fertigstellung (sämtliche Leistungsphasen nach HOAI beinhaltend) bzw. bis zum Verkauf und zur Vermarktung. Der Aufbau der dafür erforderlichen internen Prozesse und Organisation, instrumentell wie personell, ist sein vorrangiger Auftrag, hierneben die stringente Überwachung und Schnittstelle zu den eingebundenen Architekten und bauausführenden Projektpartnern.

Gesucht wird ein ausgewiesener Kompetenzträger (m/w) mit generalistischem Können, der die dafür in der Praxis erlangten Kompetenzen einbringt: Projektentwicklung im Sinne von Produktentwicklung, Schaffung der Projektorganisation, wirtschaftliche Rahmensetzung mit Forecasts, kaufmännisch-technische Projektführung bzw. -umsetzungsexpertise, welche er/sie gesamtheitlich in den Dienst seiner/ihrer Leitungsveranwortung stellt.

Unerlässlich ist ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder der Architektur, sehr gerne mit zusätzlicher betriebswirtschaftlicher Qualifikation bzw. ergänzendem immobilienwirtschaftlichen add-on. Erwartet werden des Weiteren sichere Kenntnisse des BauGB und LBauO sowie der HOAI und VOB. Ausdrücklich gefragt ist belastbare Erfahrung im zielführenden Umgang mit Behörden, besonders in der Begleitung von Genehmigungsverfahren, sowie Institutionen und Dienstleistern, insbesondere markteingeführten Architekturbüros und GUs. Sehr gute Englischkenntnisse auf professionellem Niveau sind ebenfalls einzubringen.

Geboten wird eine attraktiv vergütete, unbefristete Festanstellung in einem vitalen Unternehmen mit modernster Prägung, das engagierten Mitarbeitern/innen außergewöhnliche individuelle Entwicklungschancen offeriert.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4811 an Mareike Müller (mvm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Berlin
Ansprechpartner/in
Frau Mareike Müller
plus