Hauptabteilungsleiter (m/w) Immobilien und Alternative Investments

Unser Mandant gehört zu den führenden Kapitalverwaltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management. Die Unternehmensstrategie basiert auf den drei Säulen „Master-KVG“, „Asset Management Wertpapiere“ sowie „Immobilien & Alternative Investments“. Darüber hinaus bietet die Gesellschaft seit mehreren Jahren ein Overlay Management als Brücke zwischen Master-KVG und Asset Management an. Die Gesellschaft wurde bereits 1991 gegründet, hält seitdem ihren Sitz in Frankfurt am Main und beschäftigt heute über 300 MitarbeiterInnen.

Um der hervorragenden Entwicklung und der Betreuungsqualität des Marktbereiches weiterhin zu entsprechen, benötigt das Unternehmen im Rahmen einer Nachfolge die/den 

Hauptabteilungsleiter (m/w) Immobilien und Alternative Investments
Kennziffer: 
4860

mit Dienstsitz in Frankfurt/Main.

Der gesuchte Hauptabteilungsleiter (m/w) agiert in direktem Berichtsverhältnis zur Geschäftsführung und an deren Seite. In fachlicher Direktive und weisungsbefugt unterstellt sind ihm ca. 25 Mitarbeiter (m/w) einschließlich deren drei Abteilungs- und Gruppenleiter.

Er/sie zeichnet verantwortlich für die Umsetzung der mandatierten Investmentstrategien durch Portfoliosteuerung von fokussierten und indirekten Immobilienanlagen und stellt die ganzheitliche Beratung und Betreuung institutioneller Vermögen sicher – sowohl in der Portfoliosteuerung also auch in der Produkt-Neuauflage, beinhaltend transaktionale Beratung sowie Entwicklung neuer Fondsprodukte. Die Aufgabe beinhaltet grundlegende Verantwortung im gesamten Zyklus der Kundenbindung und -betreuung (mind. 30% der Aufgabe).

Gesucht wird ein/e führungserfahrene/r, immobilienwirtschaftlich firmer Experte (m/w) aus dem Umfeld der institutionellen Immobilieninvestition, die/den Beratungskompetenz, Koordinations- und Prozesslenkungsfähigkeit sowie eine modern-konsensuales Führungsverhalten auszeichnen.

Der Wunschanwärter (m/w) bringt für die beschriebene Aufgabe ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium mit sehr gutem Master-Abschluss mit - in Verbindung mit mehrjähriger Managementerfahrung und eigener institutioneller Anlagenverantwortung mit Schwerpunkt Real Estate sowie hervorragendem regulatorischen und rechtlichen Wissen im institutionellen Fonds-Metier (KVG, Spezial-AIF, Dachfonds).

Geboten wird für diese anspruchsvolle Führungsaufgabe ein ihrem neuralgischen Stellenwert angemessenes Festgehalt zuzüglich erfolgsbasierter Tantiemen und eines Dienstwagens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie

Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4860 an Astrid Kade (ak@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

 

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Frankfurt am Main
Ansprechpartner/in
Frau Astrid Kade
plus