Beteiligungscontroller (m/w/d)

Unser Auftraggeber gehört zu den erfolgreichsten Projektentwicklern in Deutschland, eine seit 40 Jahren inhabergeführte, eigenständige Unternehmensgruppe. Abgedeckt werden an vier deutschen Standorten die Bereiche Projektentwicklung (+Projektmanagement), Asset- und Investmentmanagement bis zur Vermarktung hoch rentabler Büro- und Wohnprojekte. Zwecks Stabilisierung und Ausbau des Projekt- und Unternehmens-Controllings benötigt unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Unternehmenszentrale in Hamburg einen versierten 

Beteiligungscontroller (m/w/d)
Kennziffer: 
4913

Die Aufgabe umfasst die

  • Mitwirkung bei der Steuerung und Koordination der Beteiligungsgesellschaften
  • Verwaltung von Gesellschaftsverträgen, Kooperationsvereinbarungen, Gesellschafterbeschlüssen und Gesellschafterdarlehensverträgen der Beteiligungsgesellschaften
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung fachlicher Standards im Projektcontrolling 
  • Prüfung und Analyse der Projektkalkulation und Cash-Flow Planung bei Akquisitionsprojekten
  • Steuerung und Koordination der Liquiditätsplanung auf Ebene der Projektgesellschaften
  • Endabrechnung und Nachkalkulation auf Projektebene und auf aggregierter Portfoliosicht
  • Qualitätssicherung der Projektstatusberichte für Finanzierungspartner und Gesellschafter
  • Unterstützung des Leiter Controlling
  • Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen auf Unternehmensebene
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse für die Projektgesellschaften in Abstimmung mit dem Projektcontrolling und der Steuerkanzlei
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Berichtswesens, der Controlling Systeme und des Planungsprozesses auf Unternehmensebene

Gesucht wird ein im aktiven Projektwesen (Development, Bauprojektmanagement) erfahrener, somit auch immobilienwirtschaftlich firmer Experte (m/w/d) des Finanz- und Rechnungswesens mit mindestens grundlegender SPV-Erfahrung bzw. Kenntnissen im Beteiligungsmanagement. Mehrjährige Berufserfahrung im Projektcontrolling mit Liquiditätsplanung und -verfolgung sind ein klares Vorzugsmerkmal. Erwartet werden außerdem gute Kenntnisse im Abschlusswesen und in der Projektbuchhaltung, des Weiteren gutes Verständnis für Bilanzierung (HGB) und gängige/ alternative Finanzierungsmodelle, sowie Kenntnisse in DATEV und SAP.

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling und/oder ein immobilienwirtschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation wird vorausgesetzt, vertragssicheres Englisch hingegen nicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer 4913 an Natascha Metzenthin (nm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

 

 

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Hamburg
Ansprechpartner/in
Frau Natascha Metzenthin
plus