(Senior) Akquisitionsmanager (m/w/d)

Unser Mandant ist ein seit Gründung 2019 homogen wachsendes, integriertes Immobilieninvestment- und Projektentwicklungsunternehmen. Im Fokus stehen großflächige Einzelhandelsimmobilien, Büro- und Gewerbehöfe sowie Industrieflächen und Entwicklungsgrundstücke. Mit angeschlossenem hanseatischen Family Office als hauptsächlichen Stakeholder und dessen 40 Jahren Erfahrung im Finanz- und Immobilienbereich baut das junge Unternehmen auf der Real Estate Expertise einer global agierenden Development-Boutique auf.

Um den in der Frequenz und Umsetzung stetig wachsenden Aufgaben in der Akquisition/Projektbeschaffung nachzukommen wird in Berlin ein bewährter, engagierter

(Senior) Akquisitionsmanager (m/w/d)
Kennziffer: 
5016

benötigt. Als Projektleitung für Grundstücksakquisitionen übernimmt er/sie sämtliche Schritte ab Sourcing bis zum Closing, definiert Business Cases ganzheitlich und sorgt für deren Umsetzung gemäß der internen Investitionsplanung. Er/sie agiert in direkter Anbindung an die bereichszuständige Geschäftsführung und bildet mit dieser und einem weiteren Kollegen (m/w/d) der Akquisition/Projektentwicklung eine produktive Teameinheit. Der Fokus der Akquisition liegt sowohl auf der Neuerrichtung, als auch auf nachhaltigen Redevelopments von Bestandsgebäuden mit ersichtlichem Entwicklungspotential.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Identifizierung und aktiver Erwerb projektrelevanter Grundstücke und/oder Projekte
  • Markt- und Wirtschaftlichkeitsanalysen, Planungsstudien
  • Schaffung von Baurecht im Rahmen der Verhandlung von Grundstücksankäufen
  • Entwicklung richtungsweisender Konzeptideen bzw. Bebauungsvarianten
  • Einbringen als Projekt- und Verhandlungspartner bis zur beginnenden Entwicklung nach beendigter Akquisition
  • Kontinuierliche Netzwerkpflege und -erweiterung

Gesucht wird ein regional vernetzter Immobilienspezialist (m/w/d) mit ausgewiesener Akquisitionskompetenz im Umfeld der Immobilienprojektentwicklung. Neben einem erfolgreich abgeschlossenen Wirtschaftsstudium, vorzugsweise mit immobilienwirtschaftlicher Zusatzqualifikation, bringt er/sie sehr gute Kenntnisse in der Immobilien- und Grundstücksbewertung mit. Unerlässlich sind fundiertes Wissen im Baurecht sowie der Erstellung und Bewertung von Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsanalysen. Der Wunschanwärter (m/w/d) sollte einen eigenen Track Record in Eigenägide realisierter Grundstücks-/ Projektankäufe vorweisen, mindestens anteilig im Großraum Berlin. Hinsichtlich der benötigten Englischkenntnisse wird ein gutes Konversationsniveau vorausgesetzt

Geboten wird eine moderne, zukunftsorientierte Start-up-Atmosphäre – verbunden mit der Sicherheit eines komfortablen Fixums zzgl. erfolgsbasierter Tantieme.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 5016 an Mareike Müller (mvm@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Berlin
Ansprechpartner/in
Frau Mareike Müller
plus