Investment Manager (m/w/d)

Unser Mandant ist ein renommierter Entwicklungsträger der europäischen Spitzenklasse mit Fokus auf großvolumigen Retail-Developments in europäischen Toplagen, hinzukommend Bürogebäude und Hochhäuser, Wohnanlagen, Einkaufszentren und Hotels. Weitere grundlegende Strategie der privat geführten Industriegruppe ist die des nachhaltigen Repositioners, der die rentable Wiederveräußerung nach Aufwertung anstrebt.

Zuständig für den selektiven Erwerb und den Verkauf in Deutschland ist eine wachsende Tochtergesellschaft. Zwecks Verstetigung der Neuprojektentwicklung und des Deal-Flows benötigt diese Unternehmenseinheit in der Holding am Standort Berlin einen engagierten, abschlussstarken

Investment Manager (m/w/d)
Kennziffer: 
4918

Seine/ihre Tätigkeit wird sich nicht in der Aufbereitung erschöpfen (Einwertung, Berücksichtigung aller perfomancerelevanten Einflüsse aus der Grundstückssituation, dem makrowirtschaftlichen Kontext bzw. der Gebäude- und Mieterstruktur), sondern die aktive Umsetzung von Transaktionen in den Vordergrund stellen.

Tagesgeschäftlich beinhaltet die Aufgabe:

  • Identifizierung strategiekonformer Investmentmöglichkeiten -bundesweit- bei Einzeltransaktionen ab einem Volumen von ca. EUR 50 Mio. in den Produktsegmenten Retail, Offices, Single/Urban Living und Residential
  • Steuerung des gesamten immobilienökonomischen, rechtlichen und technischen Due Diligence Prozess, Führung aller Vertragsverhandlungen bis zum Signing und Closing
  • Aufbereitung von Objekten zur Entscheidungsvorlage für Aufsichtsgremien
  • Ständige Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen
  • Auswahl, Steuerung und Führung externer Dienstleister und interner Unternehmensressourcen

Gesucht wird ein markterprobter Transaktionsmanager (m/w/d) mit solider Berufserfahrung in der Akquisition von komplexen gewerblichen Objekten, vorrangig in Deutschland. Neben einem erfolgreichen ökonomischen Studium oder einer äquivalenten Ausbildung mit juristischem Schwerpunkt bringt er/sie einen breiten immobilienwirtschaftlichen Erfahrungsbackground mit, der sich nicht allein auf das hier umrissene Kompetenzfeld (An- und Verkauf) bezieht. Darüber hinaus sind versierte Kenntnisse in der Investitionsrechnung (Cash Flow-Kalkulationen, DCF-Modelle auf Objekt- und Portfolioebene), desgleichen sehr gute Excel- sowie PowerPoint-Kenntnisse und sicherer Umgang mit modernsten EDV- und Informationssystemen, unerlässlich.

Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe wird ein komfortables Festgehalt zzgl. Bonifikation geboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 4918 an Astrid Kade (ak@va-p.de).

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion.

Branche: 
Real Estate
Ort: 
Berlin
Ansprechpartner/in
Frau Astrid Kade
plus